Samstag, 19. Juli 2014

Hochzeitstorte im Vintage-Style

Ich will nicht lange lamentieren. Das Making of... Teile 1-4 habt ihr warscheinlich gelesen, oder auch nicht, hier kommt jedenfalls das Ergebnis. 



Ich hatte ja schon berichtet, dass die Torte auf das Brautkleid abgestimmt war und beides nebeneinander zu sehen war so wunderschön. Mit freundlicher Genehmigung der Braut: hier das Traumkleid:


Das Brautpaar und auch die Gäste waren ziemlich begeistert von der Torte und das alles so schön zum Outfit passte, war natürlich ein echter Hingucker!

Überhaupt war die Hochzeit sehr, sehr schön: ganz gemütlich, mit sehr gutem Essen bei traumhaftem Wetter und ganz tollen Gästen war es wirklich ein toller Nachmittag und Abend!

Der Vintage-Stil des Kleides und damit auch der Hochzeitstorte passte zum Rahmen der Feier und hat einfach wunderbar harmoniert!

Auch der Anschnitt der Torte am fortgeschrittenen Abend hat reibungslos funktioniert und war einfach toll. Überhaupt war der Auftritt der Torte eine Rundum-Überraschung, denn der Bräutigam hatte keine Ahnung, wie die Torte aussehen würde.


Besonders gefreut hat mich natürlich auch, dass sogar der Bräutigam an der Torte Geschmack fand, denn eigentlich ist er ein absoluter Kuchenverweigerer!

Und hier noch ein paar Anschnitt-Fotos. Man möge die Qualität entschuldigen, im Raum war es doch recht schummerig und es schien lediglich ein (wie ich fand etwas greller) Spot auf Torte und Brautpaar...

 
Nach dem offiziellen Anschnitt der Torte haben wir dann doch entstapelt, damit sich jeder Gast seine Sorte aussuchen konnte.

Ganz unten gabs die Nusstorte, gefüllt und ummantelt mit Zartbitterganache

Hier die mittlere Etage (die Anschnittetage): Schmand-Sahnefüllung mit frischen Blaubeeren, ummantelt mit Johannesbeergelee, Marzipan und einer ganz dünnen Schicht Buttercreme


Und on Top die kleine aber feine Zitronentorte, ummantelt mit Lemoncurd und einer extra dicken Marzipanschicht für die Braut!





 Liebe Maya, lieber Patrick: 
Ich wünsche Euch alles, alles Glück der Welt und dass euch meine Torte Glück bringen möge!
Ganz liebe Grüße an Euch!
Jule



Kommentare:

  1. Hallo Jule,

    Die Torte ist wunderschön geworden! Großes Kompliment!

    LG, Irina

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.