Mittwoch, 15. Oktober 2014

Nijntje-Muffins

Soooo, morgen ist es soweit: der 3. Kindergeburtstag der Zwergin steht auf dem Programm. 
Das Törtchen für den obligatorischen Nachittagskaffee ist schon vorbereitet, allerdings müsst ihr euch da noch bis morgen gedulden!

Heute hingegen möchte ich euch einen Haufen kunterbunte Nijntje-Muffins präsentieren, die ich eben vollendet habe. Ich werde sie der Zwergin morgen in den Kindergarten mitgeben, damit sie auch dort ein wenig feiern kann.

Ursprünglich waren ja Mickes Maus-Muffins geplant, aber da die meinem Lieblingsshop leider kurzfristig ausgegangen waren, wurden mir (kostenlos!) diese süssen "Nijntje"-Ausstecher geschickt! Nett von denen, nicht wahr?

Und deshalb gibt es nun spontan diese Muffins, die eigentlich nicht so wirklich ins Thema passen. Aber das ist egal-ich finde sie trotzdem toll und hoffe, die Kinder auch!

Unter dem Fondant sind -ganz unspektakulär- Schoko und Vanillemuffins, die mit einer einfachen Buttercreme eingestrichen und damit zumindest als dezente Ausgleichsschicht und als Haftunterlage für den Fondant dient. 


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen